Przejdź do treści

Koszyk

Twój koszyk jest pusty

Artykuł: Was ist eigentlich ein aktiver Tragling?

Was ist eigentlich ein aktiver Tragling?

Was ist eigentlich ein aktiver Tragling?

Den Begriff hast du sicherlich schon einmal gehört im Zusammenhang mit dem Tragen. Ein Menschenbaby ist vollständig entwickelt und kommt mit fertigen Sinnesorganen und Behaarung auf die Welt. Jedoch ist eine selbstständige Fortbewegung unmöglich und daher besitzen Menschenbabys den Klammer-Reflex, um sich an der Mama festzuhalten.

Ein typisches Merkmal eines menschlichen Traglings ist die fehlende Toleranz, allein gelassen zu werden. Das Ablegen ist kaum möglich und wird nicht selten mit heftigem Weinen signalisiert. Während unsere Babys auf dem Arm und im Tragetuch bzw. der Tragehilfe zufrieden sind und meistens einschlafen.
Im Gegensatz dazu gehören Hamster- oder Rattenbabys zu den Nesthockern. Relativ unentwickelt und lange hilflos.

Ein Nestflüchter hingegen kann nach der Geburt sofort sehen, hören und sich fortbewegen. Das wären z.B. Pferde oder Meerschweinchen.

Der passive Tragling, z.B. ein Kängurubaby, wird im Beutel der Mutter gehalten und muss sich nicht selbst festhalten. Das liegt daran, dass es nur kurz im Mutterleib reifte und danach nackt und blind im Beutel weiterreift.

Read more

So stellst Du den Beinsteg richtig ein!

So stellst Du den Beinsteg richtig ein!

In einem der letzten Beiträge haben wir dir erläutert, was die M-Position ist und warum sie so wichtig ist. Jetzt klären wir, wie du den Steg zwischen den Kniekehlen deines Babys am besten anpasst....

Czytaj dalej
Die ersten Tage nach der Geburt 👶

Die ersten Tage nach der Geburt 👶

Die ersten Tage nach der Geburt sind für jede Mutter einzigartig und unvergesslich. Sie sind geprägt von Freude, Liebe und Erschöpfung. In den ersten Tagen nach der Geburt ist man als Mutter oft v...

Czytaj dalej